Netzwerktreffen Ost der Bundesstiftung Baukultur

Dokumentation der Netzwerktagung 2011  erschienen

Am 1. November 2011 setzten sich die Teilnehmer des Netzwerktreffens Ost der Bundesstiftung Baukultur in Dessau mit der Frage „Was kommt nach dem Aufbau Ost?“ auseinander. Als Vetreter der Deutschen Stiftung Kulturlandschaft nahm der Geschäftsführer der Stiftung, Dr. Stephan A. Lütgert, an dem Treffen teil und konnte insbesondere in der Diskussion des Themas „Die räumlich-bauliche Dimension der Gewinnung regenerativer Energien“ wichtige Impulse setzen.

Die Tagungsdokumentation ist unter www.bundesstiftung-baukultur.de abrufbar.