Stipendium für Kinderbuchillustration

Die Deutsche Stiftung Kulturlandschaft (DSK) unterstützt gemeinsam mit der LAND-DATA GmbH und der DBB Data ein neues Kinderbuchprojekt in Drögenbostel.

Die Kinderbuchillustratorin Julia Dürr und der Kinderbuchautor und Kurator der DSK, Thomas J. Hauck, führen Kinder und Jugendliche aus Drögenbostel in die wunderbare Versuchung, ein Buch zu lesen, selbst Geschichten zu erfinden, Wörter zu entdecken und Geschichten zu schreiben. Es wird gemeinsam ein Buch gestaltet, indem Kinder zeichnen, schreiben, kleben, collagieren und erfinden. Am Ende des Projektes wird jedes Kind ein kleines, feines, wertvolles und selbst gemachtes Kinderbuch  in der Hand halten.

Die Kinderbuchillustratorin Julia Dürr wird für zwei bis drei Monate in Drögenbostel arbeiten und so in Drögenbostel mit den Eltern und Kindern sowie den Schulen eintauchen.

Am 01. September 2018 fand die feierliche Vergabe des ersten Stipendiums für KinderbuchillustratorInnen an die in Berlin lebende Illustratorin Julia Dürr statt.

Weitere Infos zur Übergabe am 01.09.2018.

 

Ansprechpartner vor Ort ist Jürgen Meyer.

 

Die Vernissage ist am Samstag, den 29. September 2018, 11 Uhr geplant.